Samstag, 7. April 2018

Socken-Anleitungen

Jede Menge kostenlose Socken-Anleitungen und Ideen (auch Schals und Stulpen) gibt es hier:
Wolletraum

Montag, 22. Januar 2018

Toe up-Socken

für dicke Babyfüße .

Gewünscht waren Socken und Kniestrümpfe für den fast 1jährigen Paul, weil gekaufte Strümpfe viel zu eng für seine babyspeckigen Füße sind.
Die vorgegebenen Maße: 12 cm Fußlänge, 16 cm Spann, 17 cm Kniestrumpflänge .


Anleitung für Regia 6fädig:
Beginn an der Spitze mit Kreuzanschlag auf 2 Nadeln. Abwechselnd eine Masche auf der unteren, eine auf der oberen Nadel anschlagen.

Pro Nadel 10, insgesamt 20 M.
Dann mit einer dritten Sockennadel erst über die erste und zweite Nadel rechts abstricken = 1. Runde.
In der 2. Runde die 2ten und vorletzten Maschen verdoppeln.
Einmal von vorne einstechen, Faden rechts holen, Masche aber auf der Nadel lassen. In die gleiche Masche noch einmal hinten einstechen und Masche rechts verschränkt holen.
3. Runde rechts stricken. In der 4. Runde wieder am Anfang und Ende verdoppeln.


So weiterarbeiten,  bis insgesamt 40 Maschen auf den Nadeln sind. Maschen auf 4 Nadeln verteilen und, wenn ein Muster auf der Oberseite gewünscht ist, ab jetzt damit beginnen.



14 Runden stricken , dann mit dem Sprickel anfangen.
Am Unterfuß zwischen der 2. und 3. M aus dem Querfaden eine Masche aufnehmen und links abstricken. Auf der 2. Unterfuß-Nadel zwischen 17. und 18. M wiederholen.
Nächste Runde alle Maschen abstricken. In der darauf folgenden Runde wieder zunehmen.
Wiederholen, bis je 7 Sprickelmaschen auf den Nadeln sind.


Ich habe noch eine Mini Hufeisen-Ferse eingearbeitet.
Zwischen den Sprickeln bis zur vorletzten Maschen stricken, Strickstück wenden, die erste M wie beim Linksstricken abheben (Faden vor der Nadel) und fest anziehen, so daß eine Doppelmasche entsteht. Die Reihe links bis zur vorletzten Masche vor dem Sprickel zu Ende stricken. Wenden.
Die erste M wieder mit Faden vor der Nadel abheben und fest anziehen zur Doppelmasche.  Die Reihe rechts stricken bis zur vorletzten M vor der Doppelmasche. Wenden.
Wiederholen, bis auf jeder Seite 3. Doppelmaschen auf der Nadel sind.


 Nach der 6. Doppelmasche in der Rechtsreihe die 3 Doppelmaschen rechts zusammen stricken 
Nun folgt die Fersenwand.
Die letzte M der Rechtsreihe mit der 1. Linksmasche des Sprickels überzogen zusammenstricken (eine M abheben, nächste M stricken, die abgehobene M über die gestrickte ziehen). Wenden.
1. M abheben (keine Doppelmasche!), Reihe links stricken, die letzten 3 Doppelmaschen links zusammenstricken. Die letzte Linksmasche mit der 1. Sprickelmasche links zusammenstricken. Wenden.
Rechte Maschen bis eine M vor dem Sprickel, die letzte rechte und die erste Sprickelmasche rechts überzogen oder von rechts einstechen und zusammenstricken.
Fortfahren, bis alle Sprickelmaschen der Rechtsreihe weg sind. Die Reihe über den Oberfuß weiter stricken und die letzte Sprickelmasche mit der folgenden M rechts zusammenstricken .


Ab jetzt geht es in Runden weiter, bis  der Strumpf oder Kniestrumpf mit einem Bündchen oder Rollrand beendet wird.



Abgekettet habe ich nach der auf diesem Video gezeigten Anleitung.

Elastisch abketten

Das Urheberrecht liegt bei mir.  widder492000@gmail.com
Keine gewerbliche Nutzung erlaubt. Nur für den Eigengebrauch.


Wichtig!

Veröffentlichung, Verkauf, Übersetzung in andere Sprachen, auch Veröffentlichung im Internet, sind nicht erlaubt  

Sonntag, 26. November 2017

Handschuhe

für Leute, die in kunterbunten Kostümen auch bei Minustemperaturen Musik machen.
Mit und ohne halbe Finger, aber alle mit abklappbaren Spitzen. 




Mittwoch, 18. Oktober 2017

Kleines Spielzeug für unterwegs

Diese Art Spielzeug ist auch unter dem Namen Kirchspiel bekannt.
Ich habe Freihand drauf losgehäkelt und bin mit dem Ergebnis einigermaßen zufrieden.
Der Teddy ist noch nicht vollendet. Er wurde, etwas abgewandelt, nach einer Anleitung aus dem Internet gehäkelt.  Die nächsten Teile werden mit feinerem Garn gehäkelt.
Anleitung folgt.






Sonntag, 8. Oktober 2017

Anleitung Kapuzenjacke, Mütze, Schuhe



Verstrickt wurde Clara von Gründl-Wolle
103 m auf 50 g
Nadelstärke 5
Verbrauch insgesamt 5 Knäuel je 50 g pro Jacke
Muster kraus rechts =Hin- und Rückreihen rechts (in Runden eine Reihe rechts, eine Reihe links)
Glatt rechts = Hinreihe rechts, Rückreihe links  ( in Runden rechts)

Jacke - Größe ca. 68/74
Beginn an der Kapuze

64 Maschen anschlagen.
6 M kraus rechts, 52 glatt rechts, 6 M kraus rechts.
32 Reihen stricken = 14 cm.
Jetzt die mittleren 10 M markieren.
Die 2 M vor der ersten Markierung rechts zusammenstricken, nach der 2. Markierung 1 M abgeben, die nächste M stricken, die abgehobene M drüberziehen.
Diese Abnahmen in jeder 2. Reihe wiederholen, bis noch 44 M am Hals auf der Nadel sind.

2 Reihen glatt stricken, dann aufteilen :
Markierer vor und hinter die 10. M, 16. M, 29. M, 35. M.
In den Hinreihen an der Markierung (vor und hinter der einen Masche, die später als Raglanmasche sichtbar ist) eine M aus dem Querfaden zunehmen.
Vor der Raglanmasche rechts, hinter der M rechts verschränkt.

Die 6 Kraus-Maschen am Anfang und Ende werden fortgeführt.
Regelmäßig Knopflöcher einarbeiten nicht vergessen!

Sind 43 Maschen für die Ärmel erreicht bzw. 12 cm ab Hals gestrickt, dann diese Maschen still legen und das Jäckchen fertigstricken .
Ich habe am Bund ein paar Reihen kraus gestrickt, bevor ich abgekettet habe, ein rechts-links  Bündchen könnte man ebenfalls arbeiten.

Die 43 Ärmel-Maschen auf ein Nadelspiel verteilen. 2 Reihen glatt rechts stricken, dann in jeder 4. Reihe am Anfang der 1. Und am Ende der 4. Nadel je 2 M zusammen stricken .
Sind ca. 31 M auf den Nadeln, in Runden weiterstricken und mit einem Bündchen beenden.

Mütze
Meine fertige Mütze hat einen Kopfumfang von 40 cm und eine Länge von 15 cm.
Entsprechend mehr M aufnehmen und ein paar Reihen mehr stricken, wenn sie größer sein soll.
60 Maschen anschlagen.
Ein paar Reihen kraus rechts, dann glatt 2 Reihen, wenn die verzopfte Eule eingestrickt werden soll, ansonsten glatt weiterstricken bis zu den Abnahmen.
Abnehmen wie folgt:
Jede 9. Und 10. M rechts zusammen
Eine Zwischenräume
Jede 8. Und 9. M zusammen
Eine Zwischenrunde.
Jede 7. Und 8. M zusammen
Eine Zwischrunde .
Ab jetzt ohne Zwischenrunde fortfahren.

Eulen Muster (in Runden) über insgesamt 14 Maschen.
1 und 2. Reihe 14 M links
3. und 4. Reihe 2 M links, 10 M rechts, 2 M links
5. Reihe  2 M links,  2 M auf Zopfnadel hinter die Arbeit, 2 M rechts, dann die 2 M von der Zopfnadel rechts. Die nächsten 2 M rechts. Dann 2 M mit der Zopfnadel vor die Arbeit legen, die 2 nächsten M rechts und dann die Zopfnadelmaschen rechts. Abschließen mit 2 linken M.
6. Reihe M stricken, wie Reihe 4.
Reihe 7, 8, 9, 10, 11, 12 stricken wie Reihe 3 und 4
Reihe 13 wie Reihe 5.
Reihe 14, 15, 16, 17 und 18 wie Reihe 3 und 4
Reihe 19 win Reihe 5
Reihe 20 wie Reihe 4
Reihe 21 und 22 wie 1 und 2.


Schühchen
Die Schuhe habe ich nach dieser Anleitung gestrickt, allerdings nur über 10 M und mit 4 Reihen weniger.

Das Urheberrecht liegt bei mir.  widder492000@gmail.com
Keine gewerbliche Nutzung erlaubt. Nur für den Eigengebrauch.


Wichtig!

Veröffentlichung, Verkauf, Übersetzung in andere Sprachen, auch Veröffentlichung im Internet, sind nicht erlaubt 

Montag, 25. September 2017

Babyjacke mit oder ohne Naht


Kurze Info vorweg: Verstrickt habe ich die Wolle Julia von Zeemann.
Eine Freundin hat mich in den Laden geschleppt und in die zarten Farben der Julia habe ich mich direkt verliebt. Ich habe 2 Baby-Kapuzenjacken daraus gestrickt. Die Wolle fühlt sich sehr weich an, lässt sich gut verstricken. Aber spätestens nach der Wäsche sagt man sich: "Hätte ich die Finger von lassen sollen. "
Sie geht nicht aus der Form, ist sogar Trocknergeeignet... Aber im nassen Zustand stinkt sie entsetzlich! Getrocknet geht's dann wieder. Ich meine oder bilde mir ein, dass die Wolle, wenn sie aus dem Trockner kommt, nach Öl (Altöl?) riecht.
Kaufen werde ich die Wolle nie wieder. Wer weiß welche Putzlumpen da verarbeitet wurden für den Wollanteil.

Lauflänge 170 m/100 g, Nadelstärke 6.
Geplant hatte ich, ohne Naht zu stricken . Kurzfristig entschied ich, die Ärmel in Hin- und Rückreihen zu stricken, weil das Maschenbild mit Nadelspiel mir nicht gefiel.

Anleitung:
Jede Reihe, hin und zurück, rechte Maschen.
Beginn an der Kapuze
2 x 25 Maschen anschlagen. Anschlag wie beim Sockenstricken toe up. Siehe 1. Foto oben.
Die mittleren 10 Maschen in der 14. Rippe mit Maschenmarkierer oder Faden markieren.
Nach 15 Rippen die M 19 und 20 (vor) sowie 31 und 32 (nach dem Maschenmarkierer) rechts zusammenstricken.
Die Abnahmen in jeder 2. Reihe vor und nach den mittleren 10 M wiederholen, bis 30 M auf der Nadel sind.
Nun Maschenmarkierer setzen zwischen  die M 5 + 6, 10 + 11, 20 + 21, 25  + 26.

In der nächsten Reihe am Anfang 3 Maschen neu aufnehmen und dann vor und hinter dem Markierer die Masche verdoppeln (rechts und rechts verschränkt) .
In der Rückreihe ebenfalls am Anfang 3 M neu aufnehmen, alle M rechts stricken.
Ab jetzt in jeder Hinreihe die Maschen vor und hinter den Markierern verdoppeln.

Knopflöcher nicht vergessen!

Bei 33 Arm-Maschen habe ich die Ärmel-Maschen stillgelegt und 25 cm ab Hals bis zum Bund gerade gestrickt, dann abgekettet .  
Möchte man eine größere Jacke stricken, dann mit weiteren Zunahmen entsprechend weiterstricken.

Ärmel
33 M auf Nadelspiel verteilen und eine Reihe rechts , eine Reihe links in Runden stricken.
In jeder 4. Reihe Anfang Nadel 1 und Ende Nadel 4 je 2 M zusammen stricken. Bis 22 M auf den Nadeln sind.
Bis zur gewünschten Länge stricken. Abketten.

Ich habe die Ärmel in Hin- und Rückreihen gestrickt, am Anfang und Ende jeder 4. Reihe je 2 M zusammen.

Maße meiner Strick Stücke
25 cm von Halsausschnitt bis Bund
Armausschnitt 11 cm
Ärmel insgesamt 20 cm
Bauchumfang 54 cm
 




Das Urheberrecht liegt bei mir. Widder492000@gmail.com

Keine gewerbliche Nutzung erlaubt. Nur für den Eigengebrauch.


Wichtig!

Veröffentlichung, Verkauf, Übersetzung in andere Sprachen, auch Veröffentlichung im Internet, sind nicht erlaubt 

Freitag, 22. September 2017

Anleitung gestrickte Baby-Schühchen





Wollreste (ich hatte noch Nobile)
Nadelstärke  4, Nadelspiel
Gearbeitet wird ohne Naht.
Muster kraus und glatt rechts.
Randmaschen immer rechts
Bündchen: 1 rechts, 1 links oder 2 rechts,  2 links

6 Maschen anschlagen,  eine Rückreihe rechts
In dieser und in jeder weiteren zweiten Reihe die 2. und die vorletzte Masche verdoppeln, bis 12 M auf der Nadel sind.
Insgesamt 18 Rippen stricken, dann in jeder 2. Reihe  die zweite und dritte M rechts zusammenstricken,  am Reihenende die zwei M vor der Randmasche, bis wieder 6 M auf der Nadel sind .
Eine Schmalseite ist später Ferse.

An den langen Seiten aus den Knötchen je 20 M, aus der schmalen Seite 6 M aufnehmen.
Insgesamt 52 M. Ab jetzt in Runden.
Erste Reihe linke M stricken.
2. bis 7. Reihe rechts
In der 8. Reihe die vordere Mitte kennzeichnen. Davor und dahinter je 3 x 2 M rechts zusammenstricken
9. Reihe rechts
10. Reihe wie Reihe 8
11. Reihe rechts
12. Reihe wie Reihe 8
Reihe 8 und 9 wiederholen, bis  28 M auf den Nadeln sind.
Bündchen nach Belieben.
Fertig.



Montag, 18. September 2017

Anleitung gehäkelte Eule


Baumwollreste.  Ich habe Catania verwendet.
Häkelnadel 2,5
Farbwechsel nach Bedarf.

1. Reihe
12 halbe Stäbchen in einen Fadenring (magic ring) häkeln und mit einer Kettmasche schließen.
2. Runde
Alle Maschen verdoppeln. Halbe Stäbchen
3. Runde
Feste Maschen - jede 2. verdoppeln
Letztes Teilstück:
3 Luftmaschen, 9 Stäbchen

Augen
12 halbe Stäbchen in einen Fadenring. Mit KM schließen . Fertig.
Mit dem Anfangsfaden eine Perle in der Mitte befestigen.

2. Auge fertigen. Auf dem Körper befestigen.

Den Schnabel aufsticken oder ein kleines Dreieck häkeln.

Das Urheberrecht liegt bei mir. Widder492000@gmail.com 
Keine gewerbliche Nutzung erlaubt. Nur für den Eigengebrauch.

Wichtig!
Veröffentlichung, Verkauf, Übersetzung in andere Sprachen, auch Veröffentlichung im Internet, sind nicht erlaubt.

Anleitung gestrickte Baby-Mütze mit angedeuteten Ohren



Nadelstärke 5. Ich habe Nobile von Wolle Rödel verarbeitet.
Muster: Glatt und kraus rechts.

12 Maschen anschlagen. Mit dem Nadelspiel in Runden arbeiten . Eine Reihe rechts.
2. Reihe alle M verdoppeln
3. Reihe: Nach jede 2. M eine Zunahme
4. Reihe: Nach jeder 3. M eine Zunahme
5. Reihe: Nach jeder 4. M eine Zunahme
Nach dem Schema weiter, bis 66 M auf den Nadeln sind.
 In Runden stricken, bis 14 cm erreicht sind.

Ich habe, um eine Verbindung zu den gewünschten Ohrenklappen zu bekommen, ein paar Reihen abwechselnd rechts und links gestrickt.

Die Ohrenklappen über 14 M stricken.
4 Rippen kraus rechts in Hin- und Rückreihen.
Dann in jeder Hinreihe am Anfang und Ende 2 M zusammen stricken.
Die letzten 4 M abketten.

Die zweite Ohrenklappe gegengleich arbeiten.

Im Nacken zwischen den Ohrenklappen 12 M abketten

Die 26 M über der Stirn abketten oder,  wie auf dem Foto, in Krausrippen stricken.  Kurz vor Ende 2 Knopflöcher einarbeiten.


Das Urheberrecht liegt bei mir. Widder492000@gmail.com

Keine gewerbliche Nutzung erlaubt. Nur für den Eigengebrauch.


Wichtig!

Veröffentlichung, Verkauf, Übersetzung in andere Sprachen, auch Veröffentlichung im Internet, sind nicht erlaubt

Anleitung gestrickter Baby-Dufflecoat



Nadelstärke 5. Muster: kraus rechts
Ich habe Nobile von Wolle Rödel verarbeitet.

96 Maschen anschlagen.
16 cm hoch bis zu den Armausschnitten stricken. Bei mir waren das 28 Rippen.

In der  folgenden Reihe die Armausschnitte kennzeichnen und Knopflöcher arbeiten.
Bei Mädchen wird von rechts nach links geknöpft, bei Jungen gegengleich. 
Knopflöcher: 2 M stricken, 1 oder 2 Umschläge je nach Knopfgröße, 2 M zusammen, 6 M stricken,  2 M zusammen,  Umschlag 
Nach 11 oder 12 Rippen Knopflöcher Nummer 3 und 4 arbeiten . 

27 M Vorderteil, eine Abnahme, 40 M Rücken,  eine Abnahme, 27 M Vorderteil.

Nun jedes Teil bis zur Schulter hoch stricken,  insgesamt 8 cm. Bei mir waren das 15 Rippen.
Für die Schulternaht je 10 Maschen abketten.

Kapuze
17 M vom Vorderteil,  20 M Rücken und 17 M Vorderteil = 54 M.
Im Rücken die mittleren 14 Maschen markieren. Links und rechts davon in jeder 2. Reihe je eine Masche zunehmen, bis 76 Maschen auf der Nadel sind.
Kapuze insgesamt 19 cm hoch stricken (bei mir 32 Rippen)  dann abketten.

Ärmel
26 M anschlagen
Nach ca. 10 cm in jeder 4. Reihe am Anfang und Ende je eine M zunehmen, bis34 M erreicht sind.
Ich habe 21 cm hoch gestrickt, weil ein großer Armumschlag gewünscht war.

Nähte schließen,  Ärmel einsetzen, Knöpfe annähen. Fertig.

Wer mag, kann Taschen einstricken oder aufsetzen.  Oder mit Applikationen verzieren.
Bei mir waren gehäkelte Eulen gewünscht. Anleitung folgt.


Das Urheberrecht liegt bei mir. Widder492000@gmail.com

Keine gewerbliche Nutzung erlaubt. Nur für den Eigengebrauch.


Wichtig!

Veröffentlichung, Verkauf, Übersetzung in andere Sprachen, auch Veröffentlichung im Internet, sind nicht erlaubt